Auszeichnungen

Photography Awards

Fine Art Photograhy Awards 2017/2018

Titel: see what you think you can see

 

 

 

 

Eigentlich mache ich mir nicht viel aus  Awards und trotzdem wollte ich es 2017/2018 probieren. Mit einem Panorama mit dem Titel “ see what you think you can see“ der Kreidefelsen von Rügen liebäugelte ich mit einer Platzierung bei einem Award. Naja, eine Platzierung wurde es nun nicht, aber ich landete unter den Nominee und ich hab mich wahnsinnig gefreut, ich bin immerhin unter den Nominee des 4th Fine Art Photography Awards, von tausenden Einsendungen weltweit. Es ist einfach verrückt das ich das geschafft habe. Ich halte mich nicht wirklich für einen überragenden Fotografen, bin immer verlegen wenn man meine Fotografien lobt und doch geht es ohne Lob und Anerkennung nicht. Will man in der Welt der Fotografie zeigen wer man ist, geht das nur über die Teilnahme an Photography Awards. Es ist nicht nur ein Lob sondern eine Auszeichnung besonderen Maßes vor einer Jury sein Bild zu präsentieren.

Hier geht zu meinem Bild beim Award

Schauen wir was in den nächsten Jahren passiert.